Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


oneservoturn:anschlussbelegung

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
oneservoturn:anschlussbelegung [2016/01/10 10:30]
akuhtz [Mischbetrieb] Bild angepasst nach Hinweis aus Forum (http://forum.opendcc.de/viewtopic.php?f=76&t=3276#p33081)
oneservoturn:anschlussbelegung [2019/07/01 11:59] (aktuell)
fichtelbahn [Was benötigt man alles bei einer Bahnhofseinfahrt?]
Zeile 96: Zeile 96:
 Eine Abhilfe schafft die GBM16T-Schnittstelle,​ weil der GBM16T kann lokal unter dem Modul positioniert werden. Die Kommunikation zum Interface, erfolgt über den OneServoTurn. Alle Gleisanschlussleitungen werden mit dem lokalen GBM16T verbunden. Es wird nur noch eine Fahrstromleitung von dem entfernten GBMboost benötigt. Eine Abhilfe schafft die GBM16T-Schnittstelle,​ weil der GBM16T kann lokal unter dem Modul positioniert werden. Die Kommunikation zum Interface, erfolgt über den OneServoTurn. Alle Gleisanschlussleitungen werden mit dem lokalen GBM16T verbunden. Es wird nur noch eine Fahrstromleitung von dem entfernten GBMboost benötigt.
  
-{{ :​oneservoturn:​oneservoturn_gbm16t.jpg?600 |}}+{{ :​oneservoturn:​oneservoturn_gbm16t.png?600 |}}
  
 Die Verbindung vom OneServoTurn zum GBM16T, wird über ein Flachbandkabel hergestellt. Dieses Kabel finden Sie im Fichtelbahn-Shop ([[http://​shop.fichtelbahn.de/​GBM-Zubehoer|Link]]). Der Pin1 ist auf beiden Baugruppen mit einer "​1"​ markiert. Am Flachbandkabel ist der Pin1 rot gefärbt. Die Verbindung vom OneServoTurn zum GBM16T, wird über ein Flachbandkabel hergestellt. Dieses Kabel finden Sie im Fichtelbahn-Shop ([[http://​shop.fichtelbahn.de/​GBM-Zubehoer|Link]]). Der Pin1 ist auf beiden Baugruppen mit einer "​1"​ markiert. Am Flachbandkabel ist der Pin1 rot gefärbt.
oneservoturn/anschlussbelegung.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/01 11:59 von fichtelbahn