Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


steuerungsprogramme:itrain

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
steuerungsprogramme:itrain [2019/08/26 19:26]
Tilly [BiDiB mit iCar]
steuerungsprogramme:itrain [2019/09/01 12:16] (aktuell)
Tilly [Auto anlegen]
Zeile 188: Zeile 188:
 Nach dem Speichern und schließen des Auto-Editors,​ kann das Auto direkt manuell gefahren und bedient werden.\\  ​ Nach dem Speichern und schließen des Auto-Editors,​ kann das Auto direkt manuell gefahren und bedient werden.\\  ​
 {{:​steuerungsprogramme:​icar_auto_bedienen.jpg|}}\\  ​ {{:​steuerungsprogramme:​icar_auto_bedienen.jpg|}}\\  ​
 +
 +----
 +
 +===== FeedCar in iCar =====
 +==== Modus 2 ====
 +Im Modus 2 sendet das FeedCar-Modul permanent die Nummer (Positionsadresse oder Location), die in CV 2 gespeichert ist, über die angeschlossene IR-Diode an die vorbeifahrenden Fahrzeuge.\\ ​  Das Fahrzeug empfängt diese Positionsadresse und sendet dann per Funk an das Hostprogramm:​ "//​Ich,​ Fahrzeug mit der Adresse 3, bin gerade an Position 100 verbeigefahren.//"​ \\  ​
 +Hier im Beispiel die Nummer **//​100//​**:​
 +{{:​ocs:​accessory:​avrootloader_feedcar_mode_2.jpg|}}\\  ​
 +In iCar wird beim Melder die Schnittstelle auf BiDiB eingestellt und als Knoten die RF-Basis. \\  ​
 +Bei "​Port"​ wird die Positionsadresse (Location) des entsprechenden FeedCar eingetragen:​\\  ​
 +{{:​ocs:​accessory:​icar_rueckmelder.jpg|}} \\ 
 +iCar kann jetzt die Nachricht vom Fahrzeug auswerten und zeigt an, welches Fahrzeug an dem Melder vorbeigefahren ist.\\  ​
 +{{:​ocs:​accessory:​icar_melder_feedcar_modus_2.jpg|}}
  
steuerungsprogramme/itrain.txt · Zuletzt geändert: 2019/09/01 12:16 von Tilly