Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


smd_soldering_tool

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
smd_soldering_tool [2017/03/14 21:45]
opendcc
smd_soldering_tool [2017/03/14 21:48] (aktuell)
opendcc [Bauanleitung]
Zeile 15: Zeile 15:
 Als nächstes würde ich die Einlötmuttern einlöten. Das geht später auch noch, aber jetzt, vor dem Trennen der Bauteile erscheint es mir einfacher. Als nächstes würde ich die Einlötmuttern einlöten. Das geht später auch noch, aber jetzt, vor dem Trennen der Bauteile erscheint es mir einfacher.
  
-Jeweils eine Einlötmutter in ein Loch legen. Sollte sie etwas zu lang sein und deshalb nicht bündig in der Platine liegen, etwas unterlegen. Ein Stück alte Platine z.B. Die Aufkleber auf den Muttern erst mal drauflassen,​ sie schützen das Gewinde vor Zinn.+Jeweils eine Einlötmutter in ein Loch legen. Die Aufkleber auf den Muttern erst mal drauflassen,​ sie schützen das Gewinde vor Zinn.
  
 {{:​smd-led-soldering:​smd-led-soldering-loetmutter.jpg?​300|}} {{:​smd-led-soldering:​smd-led-soldering-loetmutter.jpg?​300|}}
  
-Nun mit dem Lötkolben erwärmen, seitlich etwas Zinn zugeben. Nur etwas, nicht zuviel! Wenn es zuviel wird, läuft es unten raus und kriecht ins Gewinde.... Ein wenig reicht aus.+Nun mit dem Lötkolben ​gut erwärmen, seitlich etwas Zinn zugeben. Nur etwas, nicht zuviel! Wenn es zuviel wird, läuft es unten raus und kriecht ins Gewinde.... Ein wenig reicht aus.
  
-Nun die einzelnen Elemente trennen. Vorsichtig brechen, ​evtl. mit einer Pucksäge ​oder (hochkant) Flachfeile nachhelfen.+Nun die einzelnen Elemente trennen. Vorsichtig brechen, ​dabei mit einer Puksäge ​oder (hochkant) Flachfeile nachhelfen.
  
 (Bild folgt) ​ (Bild folgt) ​
Zeile 29: Zeile 29:
 {{:​smd-led-soldering:​28479965vz.jpg?​300|}} {{:​smd-led-soldering:​28479965vz.jpg?​300|}}
  
-Evtl. auch die Unterseite der Teile abfeilen, wenn sich dort Lötzinn angesammelt hat oder die Muttern etwas rausschauen. Sonst ist nachher ein Liechtlauf, bzw ein Betrieb ohne Wackler nicht möglich.+Evtl. auch die Unterseite der Teile abfeilen, wenn sich dort Lötzinn angesammelt hat oder die Muttern etwas rausschauen. Sonst ist nachher ein Leichtlauf, bzw ein Betrieb ohne Wackler nicht möglich.
  
 {{:​smd-led-soldering:​28479964jp.jpg?​300|}} {{:​smd-led-soldering:​28479964jp.jpg?​300|}}
smd_soldering_tool.txt · Zuletzt geändert: 2017/03/14 21:48 von opendcc