Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ocs:accessory:feedcar

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
ocs:accessory:feedcar [2018/05/22 10:51]
Wolf10
ocs:accessory:feedcar [2019/05/15 14:32] (aktuell)
akuhtz [Andere „INPUT“-Baugruppen]
Zeile 4: Zeile 4:
  
 Das FeedCar (Car Feedback) ist eine kleine Baugruppe zum Rückmelden von Fahrzeug Positionsdaten und Senden von DCC IR Steuersignalen. Hiermit lassen sich Funktionen lokal schalten oder Positionsrückmeldungen in einem Straßenfahrzeug mit einem OpenCar-System Cardecoder auslösen. Das FeedCar (Car Feedback) ist eine kleine Baugruppe zum Rückmelden von Fahrzeug Positionsdaten und Senden von DCC IR Steuersignalen. Hiermit lassen sich Funktionen lokal schalten oder Positionsrückmeldungen in einem Straßenfahrzeug mit einem OpenCar-System Cardecoder auslösen.
 +Es ersetzt das [[ocs:​accessory:​irm|IRM]] komplett. Die Programmierung erfolgt per externem Tool.
  
-Die Fahrzeugerfassung erfolgt mit Hilfe von hoch empfindlichen SS49E Magnetfeld Sensoren, welche unter der Strasse montiert werden. Die vom FeedCar aufbereitete Belegungsinformation lässt sich in andere „Input“ Baugruppen (z.B. S88-TLE-Interface) einlesen und zur Steuerung des Fahrbetrieb nutzen.+Die Fahrzeugerfassung erfolgt mit Hilfe von hoch empfindlichen SS49E Magnetfeld Sensoren, welche unter der Strasse montiert werden. Die vom FeedCar aufbereitete Belegungsinformation lässt sich in andere „Input“ Baugruppen (z.B. [[:​tle_s88_interface|S88-TLE-Interface]]) einlesen und zur Steuerung des Fahrbetrieb nutzen.
  
-FeedCar erzeugt aus einem kleinen analogen SS49E Eingangssignal ein digitales Logik-Signal.+FeedCar erzeugt aus einem kleinen analogen SS49E-Eingangssignal ein digitales Logik-Signal.
  
 ---- ----
Zeile 27: Zeile 28:
 ---- ----
  
-==== Andere „INPUT“-Baugruppen ​====+==== Anschluss an TLE-S88-Interface ​====
  
 +Die Ausgänge des FeedCar können an die TLE-Eingänge des TLE-S88-BiDiB-Interface angeschlossen werden. Die 5V des TLE-S88-BiDiB-Interface stellen dadurch die Versorgung des FeedCar sicher.
  
-Abgesehen vom Anschluss am S88-TLE-Interface (BiDiB) ist auch der direkt ​Anschluss an anderen S88-Baugruppen möglich:+{{:​s88bridge:​tle-s88-interface-feedcar-only.png?​400|}} 
 + 
 +Wichtig ist dabei, dass die Verbindung zum Ausgang **out1** auf dem FeedCar immer verbunden ist. Falls nur Ausgang **out2** verbunden ist, hat das FeedCar keine Spannung. 
 + 
 +---- 
 +==== Andere „INPUT“-Baugruppen ==== 
 + 
 +Abgesehen vom Anschluss am [[:​tle_s88_interface|S88-TLE-Interface]] (BiDiB) ist auch der direkte ​Anschluss an anderen S88-Baugruppen möglich:
  
 1) S88-Melder von Littfinski (LDT) 1) S88-Melder von Littfinski (LDT)
Zeile 36: Zeile 45:
 {{:​ocs:​accessory:​feedcar_an_ldt-s88.jpg?​direct&​600|}} {{:​ocs:​accessory:​feedcar_an_ldt-s88.jpg?​direct&​600|}}
  
 +Der Melder RS-16-O (Opto) sollte analog zum RM-88-N-Opto angeschlossen werden können (gleiche Art der Auswertung).
 +
 +
 +----
ocs/accessory/feedcar.1526979107.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/05/22 10:51 von Wolf10