Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


gbm:anwendungen_gbm

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
gbm:anwendungen_gbm [2020/04/01 18:43]
akuhtz [Funktionen des GBM]
gbm:anwendungen_gbm [2020/04/01 18:46] (aktuell)
akuhtz [Watchdog]
Zeile 27: Zeile 27:
  
  
-Das Feature ​**FEATURE_GEN_WATCHDOG**“ legt das Intervall fest, indem die Erneuerung mindestens erfolgen muss. +Der Wert des Feature **FEATURE_GEN_WATCHDOG** legt das Intervall ​in der Einheit 100ms fest, in welchem ​die Erneuerung mindestens erfolgen muss. 
 Kommt es zu einem Verbindungsabbruch zum Hostprogramm (Steuerprogramm) werden alle Loks mit dem Fahrbefehl 0 angehalten. Zeitgleich wird optisch durch das Blinken der Power LED PW signalisiert,​ dass der GBMboost Master den Watchdog ausgelöst hat. Kommt es zu einem Verbindungsabbruch zum Hostprogramm (Steuerprogramm) werden alle Loks mit dem Fahrbefehl 0 angehalten. Zeitgleich wird optisch durch das Blinken der Power LED PW signalisiert,​ dass der GBMboost Master den Watchdog ausgelöst hat.
  
-Mit dem Tool BiDiB-Monitor kann man Features verändern. Wünscht man die Watchdogfunktion,​ so wählt man ein passendes Intervall: dieses darf nicht zu klein gewählt werden, sonst kommt es zu unerwünschtem Auslösen der Überwachungsfunktion. **Empfehlenswert ist eine Einstellung von 20.**+Mit dem Tool BiDiB-Monitor kann man Features verändern. Wünscht man die Watchdogfunktion,​ so wählt man ein passendes Intervall: dieses darf nicht zu klein gewählt werden, sonst kommt es zu unerwünschtem Auslösen der Überwachungsfunktion. ​\\ 
 +**Empfehlenswert ist eine Einstellung von 20 welche einem Intervall von 2s entspricht.**
  
 ---- ----
gbm/anwendungen_gbm.txt · Zuletzt geändert: 2020/04/01 18:46 von akuhtz