Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


gbm:anwendungen_gbm

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
gbm:anwendungen_gbm [2020/04/01 18:43]
akuhtz [Funktionen des GBM]
gbm:anwendungen_gbm [2020/04/01 18:46] (aktuell)
akuhtz [Watchdog]
Zeile 27: Zeile 27:
  
  
-Das Feature **FEATURE_GEN_WATCHDOG**“ legt das Intervall fest, indem die Erneuerung mindestens erfolgen muss. +Der Wert des Feature **FEATURE_GEN_WATCHDOG** legt das Intervall in der Einheit 100ms fest, in welchem die Erneuerung mindestens erfolgen muss. 
 Kommt es zu einem Verbindungsabbruch zum Hostprogramm (Steuerprogramm) werden alle Loks mit dem Fahrbefehl 0 angehalten. Zeitgleich wird optisch durch das Blinken der Power LED PW signalisiert, dass der GBMboost Master den Watchdog ausgelöst hat. Kommt es zu einem Verbindungsabbruch zum Hostprogramm (Steuerprogramm) werden alle Loks mit dem Fahrbefehl 0 angehalten. Zeitgleich wird optisch durch das Blinken der Power LED PW signalisiert, dass der GBMboost Master den Watchdog ausgelöst hat.
  
-Mit dem Tool BiDiB-Monitor kann man Features verändern. Wünscht man die Watchdogfunktion, so wählt man ein passendes Intervall: dieses darf nicht zu klein gewählt werden, sonst kommt es zu unerwünschtem Auslösen der Überwachungsfunktion. **Empfehlenswert ist eine Einstellung von 20.**+Mit dem Tool BiDiB-Monitor kann man Features verändern. Wünscht man die Watchdogfunktion, so wählt man ein passendes Intervall: dieses darf nicht zu klein gewählt werden, sonst kommt es zu unerwünschtem Auslösen der Überwachungsfunktion. \\ 
 +**Empfehlenswert ist eine Einstellung von 20 welche einem Intervall von 2s entspricht.**
  
 ---- ----
gbm/anwendungen_gbm.txt · Zuletzt geändert: 2020/04/01 18:46 von akuhtz