Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


bidibone

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
bidibone [2016/07/05 10:52]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
bidibone [2016/12/11 21:30] (aktuell)
jb79
Zeile 8: Zeile 8:
 Der BiDiBone liefert alle notwendigen Komponenten für einen BiDiB-Knoten. Er enthält ein Businterface,​ die BiDiB-Buchsen,​ den Identify-Taster und die Status-LED. Ein Schaltregler erzeugt die benötigten Spannungen von 5V und 3,3V, diese können auch zur Versorgung der Addon-Platinen verwendet werden. Der BiDiBone liefert alle notwendigen Komponenten für einen BiDiB-Knoten. Er enthält ein Businterface,​ die BiDiB-Buchsen,​ den Identify-Taster und die Status-LED. Ein Schaltregler erzeugt die benötigten Spannungen von 5V und 3,3V, diese können auch zur Versorgung der Addon-Platinen verwendet werden.
  
 +Es gibt derzeit (Stand 12/2016) zwei Varianten des BidiBone: Der erste BidiBone war mit einem  ATXMega128D3 Prozessor ausgestattet.
 +
 +Ab November 2014 kam der BidiBone**Plus** zur Auslieferung,​ dessen ATXMega128A3U eine zusätzliche UART Schnittstelle aufweist, die z.B. für die GBM-T Schnittstelle auf der OneControl benötigt wird. 
 +
 +Zu unterscheiden sind die beiden Varianten nur durch den Bootloader-Aufkleber des Prozessors an der Unterseite der Platine oder dem Aufdruck am Prozessor, falls der Aufkleber abgefallen ist. Der **BidiBonePlus** trägt den Zusatz **"​Plus"​ in roter Schrift**.
 +
 +Beim Upload von Software ist darauf zu achen, daß man die jeweils richtige Firmware verwendet. Versucht man, die falsche Firmware zu laden (z.B. die Plus Firmware auf einen alten BidiBone), so erkennt das der Prozessor und verweigert mit Blinkcode dessen Ausführung. Nach einem Reboot meldet sich wieder der Bootloader, man kann hier also nichts kaputt machen. ​
  
 ---- ----
bidibone.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/11 21:30 von jb79